Sicherheitstechnik

Wachhund

Fühlen Sie sich sicher in Ihren eigenen vier Wänden? Wir hoffen schon! Sollte es Ihnen aber ganz anders ergehen besteht Handlungsbedarf.

Soll es die simple Türglocke mit Gegensprechanlage und Live Übertragung mit dem Bild des Eingangsbereichs sein? Oder entscheiden Sie sich dafür Ihr Haus, Wohnung oder Firma mit einer Alarmanlage zu sichern? Es besteht auch die Möglichkeit Räume, oder ganze Grundstücke videoüberwachen zu lassen und das Live-Bild direkt auf Ihrem Smartphone zu empfangen. Des weiteren kann Ihr Grundstück so gesichert werden, dass bei Unregelmäßigkeiten direkt ein Notruf zu den hiesigen Wachdiensten abgesetzt wird, die sich dann der Sache annehmen. Das sind nur einige Beispiele, um für mehr Sicherheit zu sorgen.

Rauchmeldeanlage

Auch Rauchmelder sind für unsere Sicherheit verantwortlich, die im Jahre 2015 sogar in Wohnungen laut Gesetz Pflicht werden und installiert werden müssen. Laut Regelung in

§ 44 (NBauO) Niedersächsische Bauordnung

 ist es Pflichtmindestens je 1 Rauchmelder für Kinderzimmer, Schlafzimmer und Flure, die als Fluchtweg dienen. Bei Nichtbeachtung kann Ihnen Ihre Versicherung im Schadensfall die Zahlung verweigern. Gehen Sie kein Risiko ein, denn solche Geräte kosten nicht die Welt!

Wir beraten Sie auch gerne in Sicherheitsfragen und freuen uns auf einen Termin mit Ihnen.